07932 26099-0 info@ufz-ev.de
Schüler im Unterricht

Das UFZ

Metall-bearbeitung

Icon für Umschulung

Unsere Metallwerkstätten mit insgesamt 30 Arbeitsplätzen bieten eine hochmoderne und im Zuge des Neubaus komplett neu beschaffte Ausstattung.
Jedem Teilnehmer wird ein eigener und mit allen notwendigen Handwerkzeugen bestückter Arbeitsplatz zugewiesen, an dem die Fertigkeiten der manuellen Metallbearbeitung erlernt werden.
Unser Maschinenpark erlaubt es Werkstücke sowohl manuell als auch computergestützt zu bearbeiten. Somit können sowohl für Berufsanfänger als auch Fortgeschrittene immer wieder Herausforderungen geschaffen werden.

Zusätzlich zu den gängigen spanenden Verfahren wie Bohren, Drehen und Fräsen, sind in den Werkstätten Anlagen zur Blechbearbeitung inkl. hochmoderner CNC- Biegemaschine untergebracht.

Schülerin an Laser-Abkantbank

Ein eigens dafür eingerichteter CNC Raum deckt den kompletten Bereich der computergestützten Fertigung ab. Hier kann vom CAD Entwurf, über die Fertigung mit 3D Druckern und mehrachsigen Fräs- und Drehmaschinen, bis hin zur digitalen Qualitätssicherung der der komplette Entwicklungsprozess abgebildet werden.

Im angrenzenden Schweißraum können die gängigen Schweißverfahren in großzügigen Kabinen mit moderner Absauganlage anhand neuster Schweißgeräten praktiziert werden. Ein sehr realistischen Einstieg bietet vorab ein Schweißsimulator, mit welchem der Schweißvorgang erstmal ohne Risiko trainiert werden kann.

Schüler an Fräsmaschine
Schüler an CNC-Anlage
Schüler bei der Werkzeug-Vermessung
Einweisung an der Drehbank
error: Content is protected !!
Skip to content