07932 26099-0 info@ufz-ev.de
Schüler und Lehrer an Pneumatiktafel

Übungswerkstatt

Hydraulik

Überall wo große Kräfte benötigt werden, z.B. Brücken, Baumaschinen und Mobilhydraulik stößt die Pneumatik schnell an Ihre Grenzen.
Bei derartigen Anforderungen kommt eine Hydraulik zum Einsatz. Hierbei werden die benötigten Kräfte bzw. Bewegungen durch den Einsatz von Druckflüssigkeiten (i.d.R. Öl) erzeugt.

Nach der Vermittlung der Grundlagen werden verschiedenste Übungen durchgeführt u.a. aufnehmen von Pumpenkennlinien. Die erstellten Schaltpläne können vorab, mittels moderner Simulationssoftware überprüft und simuliert werden. Im Anschluss werden die Schaltungen realitätsnah aufgebaut und in Betrieb genommen.

 

Kursübersicht

Gerne können Sie hier einen Blick in unser umfangreiches Kursportfolio werfen, dort finden Sie die Details zu diesem Modul „Hydraulik“ aber auch alle weiteren, angebotenen Module.

Daniel Bissinger / Übungswerkstatt Metall

Daniel Bissinger

Bei Interesse oder Rückfragen können Sie mich gerne kontaktieren.
Ich helfe Ihnen gerne weiter.

d.bissinger@ufz-ev.de
07932 26099-20

Unterricht am Pneumatik-Steckfeld
error: Content is protected !!
Skip to content